UNSER FUSSBALLNACHWUCHS, ALTE WELT – NEUE WELT. WAS MEINT IHR?

Alle sind so froh, dass sich die Welt wieder ein wenig normalisiert hat. Vor allem unsere Kinder dürfen endlich wieder aufatmen und „richtig“ Fußballspielen. Wie lange haben wir und vor allem unsere Kids darauf gewartet !!  Wir alle erinnern uns noch, als im März vergangenen Jahres die erste Corona-Welle heran rollte und das Leben nahezu zum Stillstand kam. Ja, damals haben wir gedacht „Was ist denn jetzt los?“ und „Das wird sich schon wieder richten“. Der Sommer 2020 ging dann auch in eine Richtung, wo wir alle glaubten, das Schreckgespenst Corona sei vorbei. Keiner ahnte eigentlich, dass es erst richtig losgehen sollte. Die dann folgenden Monate waren insbesondere für unsere Kinder eine Qual und für uns Eltern teilweise eine unglaublich anstrengende und frustrierende Zeit. ABER: Ab April 2021 war dann endlich Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Die Fußballplätze öffneten nach und nach ihre Tore und auch Training wurde endlich wieder möglich. Ab Juni dann gab es sogar wieder normale Spiele oder Spieltage. UND: wir Eltern dürfen sogar wieder zuschauen! 

Aber hat sich etwas Grundlegendes geändert?  Haben unsere Kinder den gleichen Spaß am Fußball wie vor der Corona Zeit? Haben unsere Kinder eine andere Einstellung bzw. andere Ziele? Verbringen sie ihre Zeit noch genauso wie vor Corona?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.