fbpx

SPORTANLAGEN IN NRW UNTER AUFLAGEN WIEDER GEÖFFNET – DER ERSTE KLEINE SCHRITT

Nicht viel, aber ein kleines Lebenszeichen an den Sport. Der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht ist ab dem 22. Februar wieder zulässig.

Das bedeutet, dass unsere Kinder wieder auf den Plätzen der Vereine zusammen mit einem anderen Kind kicken dürfen ! Mindestabstand allerdings 5 Meter, aber es reicht für tolle Technik- und Passübungen, Flanken, Freistöße, Elfmeterkönig… Genießt diesen ersten Schritt. Es ist ein Anfang. Auch die Fussballschulen dürfen wieder raus zum Einzeltraining !

Andere Bundesländer werden hoffentlich demnächst nachziehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.