EIN LICHTBLICK – SACHSEN-ANHALT MACHT DEN WEG FREI FÜR KINDER-UND JUGENDTRAINING AB DEM KOMMENDEN DIENSTAG

CORONA NEWS – ein Lichtblick: Sachsen-Anhalt macht den Weg frei für Kinder-und Jugendtraining ab dem kommenden Dienstag ! Natürlich unter strenger Einhaltung der Hygienekonzepte sowie mit Zustimmung der jeweils örtlichen Gesundheitsämter.

Sachsen-Anhalt zieht also nach, was Thüringen, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern schon vorgemacht haben. In den Beschlüssen der Landesregierung heißt es, dass ab dem 01.12.2020 „Trainingsbetrieb des organisierten Sportbetriebs von Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres in Kleingruppen bis maximal fünf Personen, einschließlich des Trainers oder Betreuenden“ zugelassen wird.

Für alle anderen Bundesländer heißt es, weiter dran bleiben. Lasst uns ALLE gemeinsam für unsere Kinder einsetzen. Je mehr wir sind, desto eher werden wir gehört. Archivbild- Bildrechte: dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.